Faktoren für eine erfolgreiche Vermittlung

Die Kunst der Vermittlung liegt im Schaffen und Schmieden zukunftsfähiger Verbindungen: im Zusammenführen der Menschen, die aus dieser Konstellation heraus gemeinsam dauerhaften Erfolg generieren.

Die alcc brokering Kompetenz liegt

  • in einem Strategie- und Personen-orientierten Lösungsansatz
  • im Interesse einer nachhaltigen WIN-WIN-Lösung statt einseitigen Vorteilen
  • in der Achtsamkeit auf ganzheitliche und psychologische Beeinflussungskomponenten
  • in einer tiefen Verwurzelung in der Kommunikationsbranche
  • im Aufzeigen von Entwicklungspotenzial durch unkonventionelles Out-of-the-Box-Denken, kreativen Lösungen und Ideen
  • in der Bewahrung höchster Diskretion
  • sowie einer guten Vernetzung mit relevanten M&A-Kollegen, Strategischen Partnern und Kapitalgebern wie auch mit Spezialisten für Finanzierung und Fördermittel

Der alcc brokering Wirkungskreis erstreckt sich über die DACH-Region: Deutschland, Österreich, die deutschsprachige Schweiz und auf Unternehmen mit einer durchschnittlichen Umsatzgröße im ein- und unteren zweistelligen Millionenbereich.

alcc brokering erhält für ihre Leistungen eine Vermittlungsfee. Es ist ein reines Erfolgshonorar, das sich an den einzelnen Stufen des Transaktionsprozesses orientiert. Die Hauptabrechnung erfolgt zum Schluss, wenn eine gesellschaftsrechtliche Vereinbarung zustande kommt und das Projekt damit erfolgreich abgeschlossen wird. Dies gewährt Ihnen das dringliche Interesse, das von Ihnen gesteckte Ziel zu erreichen!

Versprechen sind das eine – beweiskräftige Erfolge das andere. Bitte haben Sie Verständnis, wenn an dieser Stelle keine konkreten Referenzen und Namen genannt werden. Im Dialog erhalten Sie selbstverständlich nähere Informationen.